Hydrafacial Original

In Hollywood schwören unzählige Stars auf „HydraFacial“. Die Beauty-Behandlung reinigt porentief und sorgt somit für einen Super-shine Glow!

HydraFacial ist eine sehr intensive Gesichtsbehandlung, die die Haut mit einer Art „Mini-Staubsauger“, dem HydraFacial-Gerät, in drei Schritten porentief säubert. Abgestorbene Hautzellen werden durch die Behandlung vollständig abgetragen, am Ende kommt eine völlig neue, strahlende Haut zum Vorschein .

Für wen ist HydraFacial gedacht?
Die Behandlung eignet sich grundsätzlich für alle Hauttypen. Da das Treatment aber die jugendliche Strahlkraft und Elastizität hervorbringt, kommt dabei besonders gestresste und reifere Haut auf ihre Kosten. Auch für Menschen mit Akne, Hautrötungen (Rosazea) und Hyperpigmentierungen eignet sich die Behandlungen hervorragend.. Laut Experten empfiehlt es sich allerdings ab dem 60. Lebensjahr vorsichtig mit dieser Behandlung umzugehen da sie sehr sensibel wird und durch die Behandlung überansprucht werden könnte.
So funktioniert der HydraFacial Turm:

Schritt 1: Hautabtragung
Zunächst werden mit dem HydraFacial-Gerät die abgestorbenen Hautzellen entfernt, damit die gesunde Haut zum Vorschein kommt.

Schritt 2: Säurepeeling
Jetzt wird eine passende Fruchsäure 7,5%, 15% oder 30% aufgetragen, welche die Haut ideal vorbereitet, die restlichen Ablagerungen löst und die Poren öffnet. 
 

Schritt 3: Tiefenreinigung
Jetzt kommt der Ministaubsauger zum Einsatz: Unreinheiten und gelöste Talgablagerungen werden durch ein Vakuum aus den Poren herausgesogen.

Schritt 4: Feuchtigkeits-Booster für die Haut
Ein Serum-Cocktail, bestehend aus Antioxidantien, Hyaluron und verschiedenen Vitaminen, wird mit einem speziellen Aufsatz in die Haut eingeschleust. Das Gemisch sorgt für viel Feuchtigkeit während und nach der HydraFacial-Behandlung. Zusätzlich wird die  Haut nach der intensiven Behandlung mit  LED-Rot- oder Blaulicht bestrahlt. Die Lichttherapie regt die Kollagenbildung an und entstandene Rötungen klingen schneller ab. 

Es wird empfohlen nach der Behandlung kein Make-up zu tragen und drei Tage einen großen Bogen um Sonne, Sauna und Solarium machen.
Damit man den Glow Effekt weiter behält sollte man die Behandlung alle 4 -5 Wochen  durchführen.

Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren